DEUTSCHTSPRACHICHE FACHSEMINAR & FARMTOUR - HERBST 2021 in FRANKREICH 24.-27. NOVEMBER 2021

Mit Marie Morineau, Agronomin und Agrarleiterin auf dem SKY-Hof La Conillais
Das Seminar: „Einfluss einer Bodenbedeckung auf die Mykorrhizierung und die vorteilhaften Auswirkungen auf die Kulturen“

handelt von der Symbiose zwischen den Mykorrhiza-Pilzen des Bodens und den Pflanzenwurzeln sowie der mittel- und langfristigen Vorteile dieser Verbindung für die Kulturen. Die Auswirkungen der unterschiedlichen Bewirtschaftungsmethoden auf diese Symbiose werden veranschaulicht und die entscheidende Rolle einer Pflanzenbedeckung erklärt, mit besonderem Fokus auf Zwischenfrüchte.

Die Farmtour führt Sie auf dem Rückweg nach Deutschland zu Direktsäern bzw. Landwirten, die seit Jahren auf schonende Anbaumethoden der Konservierenden Landwirtschaft umgestellt haben. Sie erklären ihren damaligen Ansatz für die Umstellung auf neue Anbaumethoden, erzählen die agronomischen und weiteren Hürden, denen sie dabei begegneten, zeigen und besprechen ihre Ergebnisse und den heutigen Zustand ihrer Böden mit Ihnen.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, deshalb melden Sie sich schnell an!
Zu dieser hoch informativen und erlebnisreichen Farmtour geht es mit dem Programm und dem Anmeldeformular HIER !

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Sky Team

Programm

  • Seminar: „Den Boden mit Zwischenfrüchten bedecken: Vorteile für die Mykorrhizierung und Auswirkungen auf die Kulturen“
  • Feldbegehung über die verschiedenen Versuche und Zwischenfruchtversuche
  • Farmtour: zurück nach Deutschland mit Besuch von Direktsaatbetrieben
Picto Groupe

Max. 20 Teilnehmer

Picto Cible

In Frankreich

Picto Where

Fachseminar und Farmtour

Picto Tarif

Tarif:
135€

Einschreibung

Wenn Sie an dieser Weiterbildung teilnehmen möchten, schreiben Sie sich bitte ein und füllen Sie das folgende Formular aus. Sie erhalten dann sofort eine Bestätigungsemail.
Ihre Teilnahme ist jedoch erst nach Überweisung der Gebühr gültig bzw. für eine kurzfristige Entscheidung Ihrer Teilnahme mit Zusendung des Zahlungsbelegs an: aarsene@burel-group.com
Sollten Sie keine Bestätigungsemail erhalten, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter: +49/152-53046413 bzw. aarsene@burel-group.com

Wir freuen uns auf Sie!

Pflichtfelder*